Kassel Code Meetup No 7 – Review

  • IMG_20150617_204010
  • IMG_20150617_203707
  • IMG_20150617_203657
  • IMG_20150617_202936
  • IMG_20150617_202929
  • IMG_20150617_202926
  • IMG_20150617_195501
  • IMG_20150617_191933
  • IMG_20150617_191925
  • IMG_20150617_180859
  • IMG_20150617_180840

Das Kassel Code Meetup ging am Mittwoch, den 17.06.2015 in der Caricatura Bar mit 3 Themen in die siebte Runde. Diesmal gab es zuerst ein Einblick in die „Design Pattern in Industrial Automatisation“.

Mit Beispielen über Industrie-Anlagen(zum sonst sehr „Web“-lastigen Focus) gab Damir Zambelli eine erfrischende Abwechslung.

Mit Google Glas Hands on, gab Sandro Kock im Anschluss, eine guten Abriss über die Entwicklungen des Prototypen von google. Trotz riskanter Live-Demos, konnte ein aktueller Einblick gegeben werden. Spätestens während der Pizzapause konnte man die Brille selbst ausprobieren.

Nach jeder Menge Pizza, hatte Niels Menke die schwierig Aufgabe das food coma zu überwinden.

Mit seinem Thema der „Open Source Lizenzen“ hatte er aber ein Thema gewählt, was auf großes Interesse stieß. Schon während dem Vortrag sind die ersten Diskussionen entbrannt und das das Thema größer Bedeutung in der Entwickler-Community hat, wurde offensichtlich. Viele Fragen, mögliche Anwendungsfälle oder Tricks mit einer Pluginstruktur Lizenzen zu umgehen, wurden diskutiert. Open Source Lizenzen in einem größeren Rahmen, mehr Zeit zu gegeben, ist durch die große Resonanz sinnvoll. Wer hier Ideen und Vorschläge hat, wir sind um jedes Feedback dankbar.

Nach dem Rahmenprogramm ging es mit dem restlichen Bier zum „Meet & Greet“. Es wurden noch einige Lizenzprobleme besprochen, Sandros Google Glass wurde durchgetestet und Design Pattern diskutiert.

Die Themen für das nächste Meetup am 2ten September werden sein:

  • Docker – Christoph
  • Cloud – Waldemar
  • ZSH – Patrick

Void Linux hatte die selben Stimmen wie die anderen beiden Slots, doch wurden Docker und ZSH zu erst genommen, da Enno schon ein Vortrag gehalten hatte.

Sonstige Vortragsangebote waren: Protractor (5 Votes), Python Pandas Intro (7 Votes), JSON Schema Forms (2 Stimmen), Ceylon – Neues JVM Sprache (3 Votes), Mooltipass (4 Votes). Die möglichen Themen sind nach wie vor von großer Abwechslung und Innovation geprägt.

Gewünscht als Thema waren: Puppet (10 Stimmen), Flyway/Liquidbase (6 Stimmen), Testing in SCRUM (4 Stimmen), Spring Boot (3 Stimmen), Occulus Rift (3 Stimmen), Card Board (3 Stimmen). Wenn jemand einen mit Puppet oder Flyway Kenntnissen hat, bringt ihn bitte am 2 September mit.

Alles Slides und sonstiger Content ist auf github zufinden:

https://github.com/KasselCodeMeetup/event7

Einen schönen Sommer, wir sehen und wieder am zweiten September!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Christoph Grimmer-Dietrich sagt:

    Ich hoffe, ich bekomme da einen ordentlichen Vortrag hin.

  2. Jonas Kilian sagt:

    Danke für die Zusammenfassung, Thomas! Und danke für alles andere! Alles Gute für dich in Berlin…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen