Regelsignifikanz

« Back to Glossary Index
Regelintervall

Konfigurationswert für den Energie-Management Algorithmus, der vorgibt, wie viel Stromstärke in Ampere mind. für einen Ladevorgang zugegeben oder entzogen werden muss, wenn der Verteilalgoritmus eingreifen möchte.

Dadurch wird Unruhe im System und in Richtung des Benutzers vermieden.

siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Hysterese

Teilen Sie diesen Beitrag
« Back to Glossary Index

Das könnte dich auch interessieren …